Wer sind wir und warum?

 Wir sind die Familie Welke und haben die Liebe zu Berner Sennenhunden zu unserem Hobby gemacht. Im Jahr 2003 bekamen Wir unsere erste Berner Sennenhündin Emma. Damit haben wir uns den Traum eines Berner Sennenhundes erfüllt. Je intensiver Wir uns mit dieser Rasse beschäftigt haben, kam immer mehr der Wunsch auf, diese wundervolle Rasse zu züchten! Nachdem Wir uns reichlich weitergebildet haben, zog nach langem warten unsere Hündin Ottilie-Jule vom Zabergäu bei uns ein. 2011 hat Sie mit Bravur alle gesundheitlichen Anforderungen und die Zuchttauglichkeit abgelegt. Des Weitern hat Sie auch die Ausbildung zum Therapiehund gemacht. 

Im Jahr 2012 kam dann unser A-Wurf zur Welt, aus dem Wir unseren Zuchtrüden Pavarotti (Alfons vom Brauseberg) behalten haben. Auch er hat alle gesundheitlichen Anforderungen und seine Zuchttaugligkeit im Jahr 2014 abgelegt. Darauf haben Wir unsere Zucht dann aufgebaut. Wir zogen auf einen alten vierkant Hof und leben damit unseren Traum. Nach und Nach vergrößerte sich unser Rudel um weitere 4 Hündinnen.

Wir sind Mitglied im VZR e.v.. Wir züchten mit Liebe und Verstand und in erster Linie sind unsere Hunde Familienmitglieder und leben mit uns in Haus und Hof. Zwingerhaltung lehnen Wir strikt ab! Alle unsere Welpen erhalten eine Ahnentafel. Alle erforderlichen Impfungen werden regelmäßig entwurmt und sind bestens sozialisiert.